Liebe Hundefreunde,

die Urlaubszeit ist da und für viele Hundehalter sowie ihre Fellnasen ist das die schönste Zeit im Jahr. Die Auswahl an möglichen Reisezielen ist dabei groß. Im folgenden Gastbeitrag geht es um ein geradezu ideales Reisegebiet für Hund und Herrchen- Kärnten. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Urlaub mit Hund und Herrchen in Kärnten

Kärnten mit Hund

Jeder, der ein Haustier besitzt, kennt das Problem – wohin mit dem Vierbeiner im Urlaub. Kommt eine Hundepension in Frage, oder frägt man lieber den Nachbarn. Kann Oma den Hund nehmen oder wird es ihr dann doch zu viel.

So gern man sein Tierchen auch hat – bei der Urlaubsplanung wird es dann doch etwas schwierig. Das Urlaubsland Österreich bietet viele hundefreundliche Unterkünfte, denn was wäre ein Familienurlaub ohne den kleinen Liebling.

Viele Ferienwohnungen sind auf den Urlaub mit Hund abgestimmt und sorgen für entspannte Atmosphäre für Herrchen und Haustier. Aber auch Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück kann man buchen und so kann der Hund auch mal ohne Leine im Garten tollen.

Das Land der Berge und Seen erkunden

Das Bundesland Kärnten in Österreich ist für den Hundeurlaub ideal. Es liegt südlich und bietet Berge, Seen und ein südländisches Klima. Hier erlebt nicht nur der Hundehalter eine erholsame Zeit, sondern auch der Vierbeiner. Baden ist für viele Hunde das reinste Vergnügen, denn viele Hunde sind reine Wasserratten. Ein Sprung ins kühle Nass sorgt auch bei den pelzigen Genossen für Abkühlung.

In Kärnten gilt generelles Badeverbot für Hunde an den großen Badeseen, aber es gibt viele kleine Seen, wo sich die treuen Begleiter in die Fluten stürzen können. Für Hunde ist es schon das reinste Vergnügen sich in einem kleinen Bach zu tummeln und davon gibt es in Kärnten jede Menge.

Da Kärnten aber nicht nur das Land der Seen ist, sondern auch der Berge, kann man mit dem Hund eine Wanderung machen – vorbei an blühenden Wiesen und an kleinen plätschernden Bächlein – die auch für Abkühlung am Pelz und an den Pfoten sorgen. Und eine Hundewanderung durch den Bach ist auch gleichzeitig Hundewellness.

Die ganze Familie kann beim Wandern auf ihre Kosten kommen und genügend Auslauf findet der Hund in den Kärnten Bergen sicher. In den Höhen ist es auch an heißen Tagen kühler und so wird der Ausflug für Alle zum angenehmen Erlebnis. Viele Einkehrmöglichkeiten sorgen entlang der Wanderwege für das leibliche Wohl und während Herrchen und Frauchen sich an den kulinarischen Köstlichkeiten laben, kann der Hund im Schatten einen Platz finden und ausruhen.

Für die Einreise zu beachten

Bitte beachten Sie, dass in Kärnten eine generelle Leinenpflicht gilt. Aber für die treuen Begleiter ist dies meist kein Problem – da für Hunde der olympische Gedanke zählt „dabei sein ist alles“.

Leine umgeschnallt und die Berge erklommen – Urlaub für Hund und Herrchen! Und wenn es mal nicht möglich ist, den Hund mitzunehmen, findet man sicher einen Hundesitter, der in Abwesenheit des Hundebesitzers den kleinen Freund beaufsichtigt.

Meist sind auch die Unterkunftsgeber bereit, den kleinen Liebling für einige Stunden zu beaufsichtigen. Und sollte mal der Fall eintreten, dass der Hund ärztliche Versorgung benötigt – in Kärnten gibt es viele Tierärzte, die sich um ihren Liebling kümmern.

Der Impfpass sollte daher im Urlaubsgepäck nicht fehlen, ebenso wie ein Fressnapf und vielleicht die Lieblingsdecke des Hundes. Urlaub ist Entspannung – auch für den Hund, der sich sicher freut, wenn man einmal viel Zeit für ihn hat.

Es steht einen entspannten Urlaub nichts mehr im Wege – buchen, losfahren und den Hundeurlaub genießen.

Übrigens, Kärnten ist auch im Winter ein tolles Reiseziel für Hund und Halter. Wir haben es sehr genossen und viel Spaß gehabt!

Wer jetzt Lust bekommen hat, mehr über einen Wanderurlaub in Österreich mit seinem Hund zu erfahren, dem möchte ich noch einige weiterführende Buchtipps geben:

Ich hoffe, dieser Gastbeitrag animiert den einen oder anderen Hundehalter dazu, seinen nächsten Urlaub mit Hund im wunderschönen Kärnten zu verbringen.

Eure Tanja

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr über 5 Sterne von Ihnen freuen:
Urlaub mit Hund und Herrchen in Kärnten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

Facebook Like
Print Friendly

Leave a Comment

*

{ 0 comments }